Recherche Landskron – Ossiach

  1. Verbindungsweg Landskron (Urlaken) zu den neuen Häusern auf Millstätter Straße
    Fahrzeit: 02:14 bei
    dschn. Geschwindigkeit 30km/h (Beschränkung Durchfahrtsstraße Urlaken)
Beschriebene Fahrtstrecke

Beschreibung:
Auf der Fahrt von der Ossiacherstraße Richtung Millstätter Straße gibt es eine Wohnsiedlung, die jedoch nur eine Sackgasse ist. Einzige Möglichkeit zu den neuen Häusern auf der Millstätter Straße zu gelangen ist von Landskron über die Verbindungsstraße (Urlaken) und über die Millstätterstraße zu den neuen Häusern:

Videos:
1. Abzw. Landskron Urlaken bis zu Abzw. Wohnsiedlung:

2. Fahrt in die Wohnsiedlung

3. Abzw. Wohnsiedlung zu neuen Häusern auf Millstätter Straße:

4. Neuen Häuser auf Millstätter Straße Richtung Villach

Fotos:

Sichtung der ehemaligen Umkehrschleife St.Andrä

Die Umkehrschleife ist nach wie vor befahrbar

Fotos:

Befahrung der Straße nach Umkehrschleife St.Andrä auf der Suche nach einem Verbindungsweg zu Ossiacher Straße

Beschreibung:
Gleich nach der Umkehrschleife befindet sich eine Straße – Sackgasse – die etwa noch 300 Meter weit führt und dann nicht mehr befahrbar ist.

Video

Fotos:

Beschreibung Alternative:
Alternative Strecke wäre in etwa 500m Entfernung der Seebrückenweg, dieser begrenzt die vorher befahrene Sackgasse von der anderen Seite und kommt auf der Ossiacherstrasse heraus: Beschränkungen: Fahrverbot außer Anrainer und Geschwindigkeitsbegrenzung mit 30

Video:

Fotos

Sichtung einer Umkehrschleife in Altossiach nach HST. Rappitsch

Beschreibung: Gleich nach der HST. Rappitsch besteht die Möglichkeit eines etwas längeren Umkehrweges. Dieser ist schmal (für 2 PKWs nebeneinander schon sehr schwierig) und geht auf eine leichte Anhöhe, bevor er wieder in die Hauptstraße mündet. Durchfahrtzeit bei Tempo 30: 01.57

Video:

Fotos: